Provider

Die Gesellschaft verpachtet die passive Glasfaserinfrastruktur nach öffentlicher Ausschreibung an Netzbetreiber. Da es sich um ein offenes Netz handelt, kann der Kunde zwischen mehreren Providern, die parallel am Netz verfügbar sind, wählen.